Schriften und Farbe

Schriften

Es müssen alle für das Dokument benötigten Schriften mitgegeben werden oder, wenn möglich, die Texte in Zeichenwege umgewandelt sein. Auch die in den EPS verwendeten Schriften sind mitzuliefern.

Farben

Bei den im Dokument verwendeten Farben muss darauf geachtet werden, dass sie im richtigen Farbmodus angelegt sind. Dabei kommen nur zwei Modi in Frage: Sonderfarbe oder CMYK, keine RGB-Farben.


Wenn im Vierfarbprozess gedruckt werden soll, müssen alle Farben in CMYK und mit dem Vermerk Prozessfarbe angelegt sein.


Das Dokument sollte nur Farben enthalten, die auch später Verwendung finden. Dies vermeidet überflüssige Belichtung und schafft Klarheit, welche Farben wirklich gedruckt werden sollen.