Die Druckdaten


Kontrollausdrucke

Zum angelieferten Datensatz sollte immer ein Kontrollausdruck beigelegt werden. Wenn möglich als Broschüre oder ähnlich


Bildauflösung

Achten Sie darauf, dass Ihre Bilder die richtige Auflösung haben. Strich/Bitmap-Bilder sollten eine

Auflösung von ca. 1000 dpi haben, vierfarbige und schwarzweiße Bilder von ca. 300 dpi.


Bildmodus

Bilder dürfen nur in folgenden Modi abgespeichert werden: CMYK - Bitmap - Duplex. Alle anderen

Modi führen bei der anschließenden Verarbeitung zu erheblichen Problemen und Mehrkosten.


Bilddatenformate

Wenn möglich sollten Vierfarbbilder und Graustufenbilder immer als TIFF-, JPEG- oder EPS-Datei (jedoch nicht als EPS-DCS-Datei) abgespeichert werden.

Achtung: EPS-Daten können Schriften enthalten. Bitte auch diese Schriften mitliefern.


Bildverknüpfungen

Achten Sie darauf, dass Sie vor der Übergabe der Daten die Bildverknüp- fungen auf dem aktuellen Stand haben.

Dies können Sie in den meisten Programmen über Bildübersicht/ Verwendung überprüfen und ggf. aktualisieren.